Aktuelles

Jugendbünde feiern 600 Jahre Burg Ludwigstein

Mit Musik, Handwerk und Theater feierten 130 Jugendbewegte Anfang Juli das 600-jährige Burgjubiläum. Kreativer Mittelpunkt des Treffens war der multifunktionale Enno-Narten-Bau mit Werkstatt, Saal, Tonstudio, Bibliothek und Sommerküche. „Ausflügler“ pflückten Kirschen, pressten Äpfel, kühlten sich im Schwimmbad ab oder ließen sich durch das Archiv der deutschen Jugendbewegung führen. Im Abschlussgespräch wurde vereinbart, sich im kommenden Sommer erneut als DreiEckenKreis zu treffen und gezielt...

Der eigenen Bundesgeschichte auf der Spur

Der Wandervogel Deutscher Bund gehört zu den besonders traditionsreichen bündischen Gruppen, die sich bis heute unmittelbar auf die Anfänge der Wandervogelbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts beziehen. Drei Mitglieder der Ortsgruppe Gehrden nahmen jetzt die Ablieferung historischer Dokumente zum Anlass, das Archiv der deutschen Jugendbewegung zu besuchen und hier zur eigenen Bundesgeschichte zu forschen, insbesondere zum Neuanfang nach 1945. Wie es in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gelang...

Hauswirtschafter/in – Ein spannender Beruf mit Perspektive

Viel lernen, für Gäste da sein und die unterschiedlichsten Belegungsgruppen kennenlernen – die Ausbildung zum/r Hauswirtschafter/in auf der Jugendburg Ludwigstein wird nie langweilig. Zum 1. September ist kurzfristig noch eine Ausbildungsstelle frei. Drei Jahre lang haben junge Menschen die Gelegenheit, einen spannenden und vielseitigen Beruf in einem einmaligen Ambiente und mit einem tollen Team von der Pike auf zu erlernen. Jeden Tag warten neue Herausforderungen auf die Auszubildenden....

25 Jahre geballtes Burg-Wissen

So viel wie sie weiß wohl kaum jemand über den Alltag auf der Jugendburg Ludwigstein – es gibt keine Frage, die Hauswirtschaftsleiterin Iris Lück nicht fundiert beantworten kann, denn sie lenkt seit 25 Jahren die Geschicke des Ludwigstein mit. Bereits ihre Ausbildung zur Hauswirtschafterin absolvierte die 46-Jährige auf der Jugendburg, bevor sie diese für eine Weiterbildung zur Hauswirtschaftsleiterin verließ. Als stellvertretende Leiterin der Hauswirtschaft begann sie am 1. August 1990 ihren...

Handwerkermarkt – Buntes Treiben um die Burg

Am 20. September dreht sich auf der Jugendburg Ludwigstein alles rund um das Handwerk. Ab 10 Uhr werden regionale Anbieter ihre (kunst-) handwerklichen Erzeugnisse präsentieren. Dazu haben die Besucher Gelegenheit, Gewerke selbst zu erleben und vielleicht sogar auszuprobieren. Unter anderem wird ein Schmied zeigen, wie mit Hilfe von Metall, Feuer, Hammer und Amboss Gebrauchsgegenstände entstehen. Für den Markt sind noch einige wenige Plätze frei, Handwerker können sich unter pressestelle@...

Kupfer treiben - Neue Zunft startet erfolgreich

Seit Anfang des Jahres gehört auch das Kupfer treiben zum mittelalterlichen Zunftangebot der Jugendbildungsstätte Ludwigstein. Der damit verbundene Lärm von vielen Hämmern hielt einen Redakteur der Hessisch-Niedersächsischen Allgemeinen (HNA) nicht ab, uns einen Besuch abzustatten. Hier sein Pressebeitrag, zu dem er ein kurzes Video gedreht hat. Alle weiteren Informationen zum beliebtesten Schulklassenprogramm der Jugendbildungsstätte gibt es unter Mittelalter zum Anfassen.

Radiowerkstatt zwischen Jugendburg und RundFunk Meißner

Die eineinhalbtägige Radiowerkstatt mit RundFunk Meißner lief für die Fünftklässler des Kasseler Albert-Schweitzer-Gymnasium ungefähr so ab: Nach einer Führung durch das Studio lernten alle die Abläufe einer Live-Sendung kennen und dann durfte sich jeder für eine Spezialaufgabe entscheiden. Es gab Techniker, die den Nachmittag über und am Folgetag im Studio das Sendepult checkten, es gab einen CvD (Chef vom Dienst), der die Themenauswahl und -zusammenstellung koordinierte und protokollierte, es...

Wichtige Arbeit zum internationalen Pfadfindertum

Dank der großzügigen Förderung des Verbandes der Altpfadfindergilden kommt jetzt die Archivarbeit im Bereich der Pfadfinderunterlagen ein gutes Stück voran. Die überbündische Sammlung „Zentralarchiv der Pfadfinder" (ZAP) umfasst fast 60 laufende Meter Archivgut, darunter viele wertvolle und einmalige Dokumente zum Beispiel zur Frühgeschichte des Pfadfindens in Deutschland seit 1909. Frauke Schneemann M. A. aus Göttingen, die ihre Masterarbeit zur Pfadfinderbewegung in den 1950er-Jahren verfasst...

600 Jahre in sechs Teilen

600 Jahre Jugendburg Ludwigstein: Das sind sechs Jahrhunderte, während denen das Gebäude über der Werra immer wieder neue Bestimmungen erhielt. Erst als Amtssitz errichtet, wurde es später Domänenverwaltung, Lager und Schafstall, bevor der Bau dem Verfall überlassen wurde. Wandervögel erweckten ihn wieder zum Leben und machten aus der Burg das, was sie heute noch ist: Eine Jugendherberge und internationaler Treffpunkt für Bündische und Pfadfinder. Einen Einblick in die bewegte Geschichte der...

Blicke hinter die Kulissen

Blicke hinter die Kulissen Was geschieht eigentlich das ganze Jahr über auf dem Burgberg? Wer sind die Gäste und was machen sie in den historischen Mauern? Für das 600-Jahr-Jubiläum der Jugendburg Ludwigstein gewähren in diesem Jahr zahlreiche Gästegruppen einen Blick hinter die Kulissen ihres Aufenthalts. Den Anfang machten bereits das Gymnasium Corvinianum aus Northeim mit einer öffentlichen Probe, die Familienwoche der Vereinigung Jugendburg Ludwigstein und „Transition Town Witzenhausen“...