Der Gewölbekeller

Im Untergeschoss des Meißnerbaus mit einem im Nordwesten gelegenen, ebenerdigen Zugang aus Richtung Meißnerbau befindet sich der Gewölbekeller.

Die Decke aus Tonnengewölbe mit frei gelegten Steinen verleihen ihm einen urigen, mittelalterlichen Charakter. Für das besondere Ambiente sorgen die Kronleuchter und die stimmungsvolle, indirekte Beleuchtung.

Aufgrund seiner idealen Lage wird der Gewölbekeller gerne dafür genutzt, das Buffet für Feste und Feiern im gegenüber liegenden Meißnersaal aufzubauen. Aber auch zum Beispiel für LAN-Parties und kleine Feiern wird er gerne gebucht.

Der Gewölbekeller hat eine Grundfläche von 5,2 x 9,2 m und bietet etwa 40 Personen bequem Platz. Wenn der Gewölbekeller nicht im Zusammenhang mit einer Bettenbelegung kostenfrei vergeben wird, beträgt die Tagesmiete für den Raum 60 €.