Willkommen bei der Jugendbildungsstätte Ludwigstein

Die Jugendbildungsstätte Ludwigstein wurde 1983 als eigenständige Abteilung der Stiftung Jugendburg Ludwigstein und Archiv der deutschen Jugendbewegung gegründet und firmiert seit 2003 als unabhängige gGmbH. Unterstützt durch hessische Lotto-Mittel ist die „Jubi“ nach dem Jugendbildungsförderungsgesetz als anerkannter Träger der außerschulischen Bildungsarbeit tätig, sowie anerkannter Veranstaltungsträger der Bundeszentrale für politische Bildung.

Schulklassenprogramme
Bei unseren Schulklassenprogrammen geht es zum einen um das Ausprobieren auf ungewohnten Feldern - von Tanz und Theater über Survival bis zur Radioarbeit - und zum anderen um das Widerspiegeln historischer Epochen in der eigenen Lebenswelt. Ob Mittelalter, Grimms Märchen oder deutsche Teilung - Geschichte wird hier zum Erlebnis und alle Erlebnisse dann Teil der eigenen Geschichte.

Gebucht werden können sowohl drei- oder fünftägige Schulklassenpakete als auch halb- oder eintägige Programmbausteine. Schulklassenpakete umfassen neben dem Programmangebot auch Unterkunft und Verpflegung in der Burgherberge.

Neues aus der Jugendbildungsstätte

Winterbauhütte 2024

Nach sorgfältiger Planung und Vorbereitung fand Anfang Januar 2024 die Winterbauhütte der Jugendburg Ludwigstein statt. Der Einladung des ehrenamtlich tätigen Bauhüttenkreises folgten 100 Bauhelfer aus der ganzen Republik, die gemeinsam mit Wandergesellen, Freiwilligen im Jahr der Denkmalpflege und dem Technikteam mehrere Tage lang gegen Kost und Logis für „ihre“ Burg arbeiteten. Wie immer wurde abends zur Entspannung viel gesungen und ein Vortrag am Samstag bebilderte die Bauhüttentätigkeit der Burg Waldeck, einer Jugendburg im rheinischen Hunsrück. Über den Umfang der im Rahmen der Ludwigsteiner Winterbauhütte geleisteten Renovierungs-,…

weiterlesen

Bildungsurlaub Resilienz-Training

Vom 22.-26. April 2024 veranstaltet die Jugendbildungsstätte Ludwigstein ein Resilienz-Training auf dem Ludwigstein und lädt herzlich zur Teilnahme ein. Im Kurs werden im Freien mit Hilfe von Körper- und Atemübungen Methoden zur Selbstregulation und Stressbewältigung erlernt, die die eigene Widerstandsfähigkeit und Belastbarkeit steigern und zu Wohlbefinden und Ausgeglichenheit führen. Geleitet wird die als Bildungsurlaub anerkannte Veranstaltung von den Trainerinnen Daniela Friedrich und Juliane Osmers-Palm. Alle weiteren Informationen wie z.B. zur Unterkunft, zu den Preisen und zur Buchungsmöglichkeit finden sich auf der Burgseite.

weiterlesen

Jugendbildungsstätte in der Presse

Das die älteste DDR-Folkband Ende Oktober musikalisch-historische Workshops auf dem Ludwigstein anbot und im Anschluss, 34 Jahre nach dem Mauerfall, ihre erste Westmucke ausgerechnet auf der Jugendburg absolvierte, war der HNA einen eigenen Beitrag wert. Nur eine Woche später weihte der Ludwigsteiner Bauhüttenkreis das mit Unterstützung der Jugendbildungsstätte errichtete Amphitheater ein. Und die Projektbewilligung des hessischen Umweltministeriums zum Naturmonument „Grünes Band“ bietet auch noch einen Ausblick auf unsere kommenden Aktivitäten.

weiterlesen
Stiftung Jugendburg Ludwigstein